Anwaltskanzlei
Becker-Baurecht

Baurecht Seminare der
Kanzlei Becker-Baurecht
– Hannover –

0511-123 137 0
info@becker-baurecht.de

Ergin Tanis
vor einem Jahr

★★★★★

Herr Becker hat uns vor kurzem bei baurechtlichen Anliegen sehr unterstützt.

Es wurde schnellstmöglich ein Termin für ein persönliches Gespräch vereinbart...

mehr...

Mrs. Marley
vor einem Jahr

★★★★★

Herr RA Becker vertritt uns seit vielen Jahren in baurechtlichen Belangen und steht uns immer kompetent zur Seite und wir fühlen uns überdurchnittlich gut beraten und betreut.
...

mehr...

Erol Pakca
vor einem Jahr

★★★★★

Bekannt für seine hervorragenden Arbeiten im Baurecht!!

mehr...

Ergin Tanis
vor einem Jahr

★★★★★

Herr Becker hat uns vor kurzem bei baurechtlichen Anliegen sehr unterstützt.

Es wurde schnellstmöglich ein Termin für ein persönliches Gespräch vereinbart...

mehr...

Mrs. Marley
vor einem Jahr

★★★★★

Herr RA Becker vertritt uns seit vielen Jahren in baurechtlichen Belangen und steht uns immer kompetent zur Seite und wir fühlen uns überdurchnittlich gut beraten und betreut.
...

mehr...

Erol Pakca
vor einem Jahr

★★★★★

Bekannt für seine hervorragenden Arbeiten im Baurecht!!

mehr...

Becker-Baurecht auf Hamsta.de, der digitalen Plattform für das Handwerk.

weiter zu Hamsta

Onlineakte

In den Onlineakten haben wir alle Dokumente aus der Zusammenarbeit mit der Kanzlei Becker-Baurecht für Sie zur Verfügung gestellt.
Für jeden Vorgang ist eine eigene Onlineakte angelegt.

Onlineakte Login

Kanzlei Becker-Baurecht
Seminarangebote zum Thema Baurecht

Der Inhaber der Kanzlei Herr Andreas Becker (Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht) bietet regelmäßige Baurecht Seminare als Referent an.

Für Seminar­anfragen und Themen­vorschläge:
Tel.: 0511 - 123 137 0

Neben den aktuellen aufgelisteten Seminarveranstaltungen können jederzeit nach Anfrage und Bedarf individuelle Baurecht Seminare veranstaltet werden.

Das betriebliche Bermudadreieck

Warum der Bilanzgewinn nicht auf dem Konto landet.


04.11.2021

Holzwickede

09:00 bis 17:00 Uhr


Die Auftragsbücher voll, das Bilanzergebnis gut, aber zu wenig Geld auf dem Konto.

Warum findet sich der Umsatz nicht entsprechend im Gewinn wieder?
Anhand zahlreicher Praxisbeispiele werden in diesem Seminar sowohl die betriebswirtschaftlichen als auch juristischen Einflussmomente und mögliche Lösungen dargestellt. Gemäß dem Motto: „Damit aus einem Auftrag auch ein Zahlungseingang wird“.


Seminarinhalte

  • Das „echte Ergebnis“, Unterschied Bilanzgewinn und operatives Ergebnis und warum der steuerliche Gewinn nicht auf dem Konto landet.
  • Der Selbstcheck, was hat mein Betrieb wirklich verdient und was hätte er verdienen müssen.
  • Was hat wie mein Betriebsergebnis beeinflusst?
  • Kostenprobleme/Produktivitätsprobleme/Zahlungsprobleme und deren Beseitigung
  • VOB/BGB und die Widerrufsbelehrung bei Verbraucherverträgen



Anmeldung

Maler- und Lackiererinnungsverband Westfalen
Fachverband Farbe, Gestaltung, Bautenschutz

Klaudia Konieczny
Telefon: 02301/ 96 29 15 – 12

Anmeldeschluss:
Montag, den 25.10.2021

Kosten: 229,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer
(Mittagessen und Tagungsgetränke sind inbegriffen)

Vom kfm. Mitarbeiter zur kfm. Führungskraft

Quereinsteiger – Der kaufmännische Mitarbeiter im Malerbetrieb!
2-Tages-Intensivseminar für Mitarbeiter im kfm. Bereich zur Unterstützung der Geschäftsleitung.


09.02.2022 bis 10.02.2022

Holzwickede

09:00 bis 17:00 Uhr


Während aus technischer Sicht eine Baustelle dann abgeschlossen ist, wenn das letzte Werkzeug von der Baustelle geräumt ist, endet aus betriebswirtschaftlicher Sicht die Baustelle erst, wenn das Geld vom Kunden auf dem Konto landet.

Gerade hier, in der Schnittstelle zwischen Baustelle und Unternehmensleitung laufen alle Probleme zusammen und müssen im Regelfall von dem kfm. Mitarbeiter koordiniert und nicht zuletzt auch gelöst werden.

Das Intensivseminar befasst sich mit den wesentlichen Problemen im Malerhandwerk und stellt mögliche Lösungen aus der Praxis dar.


Seminarinhalte

  • Die Strukturen im Malerhandwerk, die echte Wirtschaftlichkeit, rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen und zukünftige Herausforderungen.
  • Das betriebliche Umfeld, Banken, Steuerberater und der Kunde. Was muss ich wissen, was wen fragen.
  • Problembereich Mitarbeiter, von der Einstellung bis zur Kündigung, gerechter Lohn und angemessene Leistung in Zeiten von Work-Life Balance.
  • Problembereich Baustelle, betriebliche Kosten und Planung, Baustellenunterbrechung, Leistungsdefizite und wo uns Produktivität verloren geht, fehlende Unterschriften, Abnahme, der Zahlungsfluss, Rechnungen und Mahnungen.
  • Die Unternehmenssteuerung, Kostencontrolling über die Nachkalkulation, ausgesuchte Tools der Unternehmensführung, selber wissen wo man steht.
  • Der Bauvertrag, welche Teile können im Büro kontrolliert und bearbeitet werden (Bürgschaften, Abnahmeaufforderungen, usw.)



Anmeldung

Maler- und Lackiererinnungsverband Westfalen
Fachverband Farbe, Gestaltung, Bautenschutz

Klaudia Konieczny
Telefon: 02301/ 96 29 15 – 12

Anmeldeschluss:
Freitag, den 28.01.2022

Kosten: 425,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer
(Mittagessen und Tagungsgetränke sind inbegriffen)



www.becker-baurecht.de

becker-baurecht.de  ist Ihre kompetente Rechtsberatung im Vorfeld von sämtlichen Angelegenheiten des privaten und des öffentlichen Baurechts, Werkverträgen, Architektenverträgen und Generalunternehmerverträgen.

Prüfen von Verträgen bei Grundstückskäufen, Bauprojekten sowie Generalunternehmerverträgen. Rechtssicheres Prüfen baurechtlicher Fragen und Risikoabschätzung.

Begleitung und Betreuung in Streitfällen, Anstreben wirtschaftlich sinnvoller, außergerichtlicher Lösungen.

www.becker-baurecht.de
Rechtsanwalt
Andreas Becker
Nienburger Str. 14 a
30167 Hannover

☎  0511-123 137 0
☎  0511-123 137 20
✎  info@becker-baurecht.de

www.becker-baurecht.de
Rechtsanwalt Andreas Becker
Nienburger Str. 14 a • 30167 Hannover

☎  0511-123 137 0
☎  0511-123 137 20
✎  info@becker-baurecht.de

2021 © Anwaltskanzlei Becker | Baurechtliche Beratung | Hannover

Wir benötigen Ihre Zustimmung

Laut Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dürfen wir Ihnen ohne Ihre Zustimmung keine Inhalte anzeigen.

Wir benötigen daher Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, um Daten auf Ihrem Gerät zu speichern und zu verarbeiten.

Diese beinhalten Wiedererkennungsmerkmale, die dazu dienen, unsere Inhalte an die Interessen unserer Besucher anzupassen.

Für diese Verarbeitungszwecke können Cookies anonym auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden. Näheres dazu in unserer Datenschutzerklärung.